Revolution durch Kommunikation. Globalisierung trifft Nachhaltigkeit; ZDF, 2002 (30 min)

13 01 2009

Ein Film von John A. Katara

Werden die sozialen und ökologischen Folgen der Globalisierung ignoriert? Es bedarf jedenfalls nachhaltiger politischer Antworten auf die Herausforderungen, vor die wir in einem einzigen globalen Wirtschaftsraum gestellt werden. Globalisierung basiert allerdings weniger auf zielgerichteten, politischen Entscheidungen, sondern ist vielmehr Produkt des technologischen Fortschritts. Globaler Dialog und nachhaltige Kooperations- prozesse, wie das „Doppelte Faktor 10“ – Konzept, könnten nach Ansicht von Prof. Franz-Josef Rademacher (Ökonom) ein zukünftiges Schreckensszenario vermeiden. Weitere Hintergründe, Perspektiven und Anregungen zum Thema liefern Prof. Jeremy Rifkin (Soziologe), Dr. Moijb Latif (Klimaexperte), Prof. Uwe Steinbach (Orient-Experte), Dr. Hartmut Fischer (Unternehmensberater), Uwe Möller (Generalsekretär des Club of Rome) und Amanita Traoré (Soziologin und Publizistin).

Video anschauen!


Actions

Information

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s




%d bloggers like this: