Mit offenen Karten: Der Waffenhandel; Arte (10 min)

15 07 2009

Der internationale Waffenhandel wird von sehr wenigen Ländern beherrscht. Zu den größten Lieferländern gehören die fünf ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrates USA, Russland, Großbritannien, Frankreich und China. Deutschland liegt auf Platz drei der Exportrangliste. Warum so viele Kleinwaffen in Krisengebiete gelangen, erklärt sich anhand der teils dubiosen Handelstechniken. Israel und Frankreich verkaufen beispielsweise Waffen an China während China alle Embargos ignoriert und die Waffen an Länder wie Sudan oder Birma weiter verkauft. Ein weiteres interessantes Detail: Sowohl Frankreich als auch die USA handelten mit dem berüchtigten russischen Waffenhändler Victor Bout.

Video anschauen!


Actions

Information

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s




%d bloggers like this: