Manipulation zum Nutzen von Politik und Wirtschaft; NDR (9 min)

16 12 2009

An dreiste Lügen von PR-Agenturen muss man sich heutzutage wohl gewöhnen. Auch daran, dass uns die Medien diese Lügen ungeprüft als Wahrheit verkaufen. So entpuppt sich ein Selbstmordanschlag in einer US-Kleinstadt schon mal als PR-Aktion für einen neuen Kinofilm. Oder ein Streik der Kassenärztlichen Vereinigung als Inszenierung einer PR-Agentur mit bezahlten Demonstranten-Statisten. „Wir sind an einem Punkt, wo die PR einen dominierenden Einfluss auf die Konstruktion von Öffentlichkeit hat. Das Schlimme dabei ist, dass Niemandem das auffällt“, sagt Thomas Leif von netzwerk recherche.

Klar, je unauffälliger, desto besser. Würde es auffallen, müsste man es ja als Werbung bezeichnen. Ein schönes Beispiel für verdeckte PR ist auch die YouTube-Kampagne für die geplante Bahnprivatisierung einer Berliner PR-Agentur. In einer sogenannten „Straßenbefragung“ sprechen sich vermeintlich unabhängige Passanten einseitig für die Privatisierung aus. Neben YouTube, wurden gleichzeitig auch Webseiten, Blogs und Internetforen großflächig mit verdeckten Bahn-PR-Kommentaren versorgt. Die Bürgerinitiative „Kein Wortbruch in Hessen“, die Stimmung gegen Andrea Ypsilanti machte, war ebenfalls ein reines PR-Konstrukt. Hinter der Initiative standen leider keine Bürger, sondern nur eine bezahlte Agentur. Dies hinderte die Medien allerdings nicht, ausgiebig über die Bürgerinitiative zu berichten und über die dahinter stehende Agentur kein Wort zu verlieren.

Mit solchen „grauen“ PR-Methoden „beschädigt man ein Kernelement der Demokratie“, meint dazu Ulrich Müller von Lobby Control. Auch die Selbstkontrolle durch den Deutschen Rat für Public Relations könne in dieser Hinsicht keine Hilfe sein. Zwar werden von Zeit zu Zeit Rügen ausgesprochen, doch haben diese keinerlei rechtliche Konsequenzen. Die Aussage von Richard Gaul (Deutscher Rat für PR); verdeckte PR habe „auf mittlere und lange Sicht keine Chance und ist demzufolge erfolglos“, ist wohl eher als gute Eigen-PR anzusehen. Denn die Lüge wird meistens zur Wahrheit, lange bevor die verdeckte Manipulation überhaupt erkannt wird.

Video angucken!


Actions

Information

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s




%d bloggers like this: