Mubaraks brutales Vorgehen; (6min)

4 02 2011

Englisch

„Mubarak muss zurücktreten, bis zu den offiziellen Wahlen im September darf nicht gewartet werden“, sagt Mona Eltahawy, Analystin und Kommentatorin für arabische Angelegenheiten,
in dem amerikanischen TV-Interview.

Die gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen den Unterstützern Mubarak’s und den Demonstranten auf dem Tahrir Platz in Kairo zeigen aus Eltahawy‘s Sicht ganz deutlich, das Mubarak Ägypten „zerstört“ und nicht die demokratischen, friedlichen Demonstranten. Diese wären zumindest solange völlig friedlich gewesen bis die Sicherheitskräfte der Regierung Mubarak, allen voran das Militär, massiv einschritten. Die Folge waren bisher mehrere Tote und hunderte Verletzte unter den Demonstranten. Eltahawy ist empört und findet es beschämend welches Chaos Mubarak – dessen Taten das Gegenteil seiner zuvor gesprochenen Worte seien – aktuell verursacht. Umso mehr bewundert sie die Demonstranten, die für ein demokratisches Ägypten kämpfen.

Video anschauen!

Hier noch ein weiteres interessantes Interview anschauen!


Actions

Information

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s




%d bloggers like this: