Kymatica – Der Film; 2009 (84 min)

11 04 2009

Englisch mit deutschen Untertiteln
Ein Film von Ben Stewart

Nicht nur Wasser schlägt Wellen. Auch DNS, Menschen, Planeten und eigentlich alles was existiert, schwingt in einer bestimmten Frequenz. Die Wissenschaft der Kymatik (aus dem griechischen: Kyma = Welle) beschäftigt sich mit der Erforschung von Schwingungsvorgängen. Ben Stewart – Philosoph, Musiker und Filmemacher – erklärt in seinem Film die wissenschaftlichen Hintergründe der „neuen“ Physik und verbindet sie mit alten esoterischen Erkenntnissen zu hochinteressanten Schlussfolgerungen. Der Film ist etwas weniger politisch als Stewards erste Produktion „Esoteric Agenda“, dafür aber nicht weniger spannend. Genau das Richtige für alle, die auf Filme wie Zeitgeist und Co. stehen.

Video anschauen!

Advertisements




Der Mythos Osiris; (43 min)

30 01 2009

Ein Film von Roel Oostra

Ägyptische Kultur hat wahrscheinlich einen weitaus größeren Einfluss auf unsere Gesellschaft, als viele Menschen annehmen. Bei der Entwicklung des Christentums wurden viele Geschichten, Rituale und Glaubensinhalte der ägyptischen Religion übernommen. Allerdings nicht die Idee vom „Tempel in Uns“. Denn um Gott zu finden sollte man in die Kirche gehen, war die Meinung der Mächtigen. Gnostiker und Andersgläubige wurden verfolgt und Ihre Evangelien wurden verbrannt. Als im Jahr 1460 einige der Schriftrollen im Haus der Patrizierfamilie Medici auftauchen, wird der Glaube an Isis, Osiris und Serapis plötzlich wieder modern. Doch der neu entstandene „Hermetismus“ wird abermals von der katholischen Kirche unterdrückt. Zuflucht findet man in geheimen esoterischen Gesellschaften und in der Freimaurerei. Video anschauen!





Die Evangelikalen; Arte (11 min)

2 11 2008

Mit offenen Karten

Der Evangelikalismus ist eine Strömung innerhalb des protestantischen Christentums, die sich Kreationismus, Intelligent Design und vor allem unbedingte Bibeltreue auf die Fahnen geschrieben hat. Schätzungen zu Folge stellen evangelikale Christen bereits 20% der US‑Amerikanischen Wählerschaft. Der Beitrag zeigt die weltweite Verbreitung der Glaubensrichtung und führt informativ in das Thema ein.

Video anschauen!





Jesus Camp; (85 min)

2 11 2008

Ein Film von Rachel Grady und Heidi Ewing

Der Oscar-nominierte Film zeigt einen neuen Trend in den USA. So genannte “Bible Camps”. Das sind Ferienlager, in denen Kinder massiv mit fundamentalistischen Bibel-Lehren bearbeitet werden. Auch Standbilder des Präsidenten werden dort von knienden Kinder wie Ikonen verehrt. Eine stark wachsende Bewegung nicht nur in Amerika; der Film gibt uns eine Ahnung davon, wie sehr viele Menschen in Zukunft motiviert sein könnten.

Video anschauen!

Teil 1; Teil 2; Teil 3; Teil 4; Teil 5






ZEITGEIST, Der Film – Teil 1; (37 min)

2 11 2008

Teil 1: The greatest Story ever told

Die Verehrung der Sonne ist schon für 10.000 Jahre vor Christi Geburt belegt. Auch die Sterne spielten in den frühen Zivilisationen eine große Rolle. Das Kreuz des Tierkreises ist eines der ersten konzeptionellen Bilder der menschlichen Geschichte. Es stellt den nächtlichen Sternenhimmel und die Wanderung der Sonne innerhalb eines Jahres dar. Aus diesen alten heidnischen Religionen ging zunächst das Judentum hervor, später folgte das Christentum. Doch waren ihre Ideen und Geschichten wirklich neu? Vieles deutet darauf hin, dass sehr viel mehr von den alten Religionen übernommen wurde, als man gemeinhin annimmt. So zum Beispiel auch die Geschichte von Jesus Christus.

Video anschauen!

 

 





Hexenjagd im Namen Gottes – History Channel (53 min)

2 11 2008

Ein Film über die Spanische Inquisition. Nach dem Sieg der „Katholischen Könige“ über die Mauren wird die Religionsfreiheit in Spanien abgeschafft. Muslime und Juden müssen nun zum Christentum konvertieren, das Land verlassen oder sterben. Doch Sie sind nicht die Einzigen, die unter dem Machtwechsel leiden. Auch die christliche Bevölkerung ist nicht sicher vor dem katholischen Wahnsinn. Im Jahre 1478 wird die Inquisition eingeführt. Als Erster terrorisiert Großinquisitor Tomás de Torquemada das Land mit Folterungen, Hexenverbrennungen und politischen Morden. Doch die Geschichte endet nicht mit ihm. Fast dreihundert Jahre lang sorgt die Inquisition für Angst und Schrecken in ganz Europa.

Video anschauen!





Kampf oder Allianz der Kulturen; Arte (10 min)

2 11 2008

Mit offenen Karten

Stecken wir wirklich in einem Kampf der Kulturen zwischen der westlichen und der islamischen Welt? Warum glauben eigentlich alle daran? Hierzu hat ein Team aus 20 hochrangigen Politikern und Intellektuellen aus allen fünf Kontinenten einen Bericht verfasst. Er enthält eine Bestandsaufnahme der internationalen Lage, gibt aber auch konkrete Handlungsvorschläge. Die Inhalte und Ergebnisse des Berichts werden im Folgenden kurz vorgestellt.

Video anschauen!